Startseite Betreuung
OGATA Drucken E-Mail
Was Sie über die OGATA wissen sollten

Träger

Träger des Offenen Ganztags an der Eichendorffschule ist die Caritas Moers-Xanten.

Mitarbeiter/innen

Teamleitung: Monika von Wedel
Gruppenleitung: Monika Daun, Ania Nowakowska-Köpke, Steffi Bittscheidt, Petra Jansen-van de Sand
Zusatzkräfte: Birgit Winante, Almut Schittenhelm

HZE-Modul: Barbara Klüppel
Jahrespraktikantin FsJ
Küchenkraft: Nataly Krickemeyer

Gruppen

Die OGATA besteht z. Z. aus fünf Gruppen mit insgesamt 131 Kindern.

Öffnungszeiten

Nach der schulischen Kernzeit von 8:00 Uhr - 11:30 Uhr beginnt die OGATA:
Montag - Freitag, 11:45 Uhr - 16:00 Uhr

Informieren Sie uns bitte telefonisch, schriftlich oder persönlich, falls Ihr Kind ausnahmsweise nicht in die OGATA kommt.

Ferienbetreuung

In den Ferien und an den beweglichen Ferientagen ist die OGATA durchgehend von 8:00 Uhr - 16:00 Uhr für Sie und Ihre Kinder da. Die Betreuung findet im Wechsel in der Eichendorffschule und in der St.-Marien-Schule (Träger Caritas Moers-Xanten) statt. Sie werden darüber selbstverständlich rechtzeitig informiert.

Abholzeiten

Wir möchten Sie bitten, Ihr Kind erst ab 15:00 Uhr abzuholen.

Mittagessen

Die Mahlzeiten werden mit einem "Guten Appetit" begonnen. Nach dem Essen wird der Tisch gemeinsam abgeräumt. Das Mittagessen wird in vier verschiedenen Gruppen eingenommen. Nach dem Essen haben die Kinder 5 - 10 Minuten Pause.

Hausaufgabenzeit

Nach dem Essen beginnt die Hausaufgabenzeit. Damit die einzelnen Hausaufgabengruppen nicht zu groß sind, werden die Gruppen in kleinere Gruppen aufgeteilt. Die Schülerinnen und Schüler werden von pädagogischen Kräften oder von einer Lehrkraft betreut. Die Hausaufgaben werden auf Vollständigkeit kontrolliert. Mittwochs und freitags ist keine betreute Lernzeit! Mittwochs ist ein sogenannter Studientag. Die Kinder bekommen keine schriftlichen Aufgaben, sondern Hausaufgaben für zu Hause auf, wie z. B. Kopfrechnen, Materialien besorgen, Informationen aus dem Internet beschaffen, Bücher mitbringen ...

Gruppentreffen

In den jeweiligen Gruppen finden mittwochs von 14.15 Uhr bis 14.50 Uhr Gruppentreffen statt. Bei den Gruppentreffen sollen die Kinder die Möglichkeit bekommen mitzubestimmen. Es werden Anliegen der Kinder, Gruppenregeln oder das, was die Kinder beschäftigt, miteinander besprochen. Zudem soll durch die Treffen der Gruppenzusammenhalt gestärkt werden. Auch Geburtstage der Kinder werden in den jeweiligen Gruppen gefeiert.

Geburtstage

Auch in der OGATA möchten wir den Geburtstag Ihres Kindes feiern. Es wird ein Lied gesungen, gratuliert, und das Geburtstagskind bekommt ein Geschenk.

Nachmittagszeit

Im Nachmittagsbereich können sich die Kinder in den Gruppen selbstständig beschäftigen, Angebote der pädagogischen Mitarbeiterinnen nutzen oder unter Aufsicht auf dem Außengelände spielen. Zudem stehen den Kindern die Turnhalle sowie verschiedene Arbeitsgemeinschaften (AG's) zur Verfügung.

AG's

Sie werden über die Auswahl der Arbeitsgemeinschaften am Anfang des Schuljahres informiert und können Ihr Kind an einem Tag in der Woche für eine AG anmelden. Die Anmeldungen für die Arbeitsgemeinschaften sind verbindlich für ein Schulhalbjahr. Die AG's finden von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Kosten

Der Elternbeitrag richtet sich nach dem Einkommen.
Der Essensbeitrag beträgt 3,00 Euro pro Essen.

Kontakt

Für Fragen, Anregungen o. Ä. stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Telefon: 02841 - 9163605
Wir freuen uns, Ihr Kind in der OGATA willkommen zu heißen!
Ihr OGATA-Team


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 03. Februar 2016 um 20:28 Uhr